Düsseldorf, North Rhine-Westphalia
Human Resources
Full - Time
18-Jan-2023

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

Als Director Compensation & Benfits DACH sind Sie zentraler Ansprechpartner:in in sämtlichen operativen und strategischen Fragestellungen in Bezug auf Gehälter, Benefits und Long Term Incentives. Basierend auf jährlichen, detaillierte Marktanalysen und Surveys entwickeln Sie Salary Benchmarks und leiten Handlungsempfehlungen ab, um mit einer wettbewerbsfähigen Gehaltsstruktur den Unternehmenserfolg langfristig zu gewährleisten. Sie entwerfen und überarbeiten Policies, stellen die entsprechende Einhaltung sicher und beraten das Management der einzelnen Divisionen. Zudem betreuen Sie die anhaltende digitale Transformation des Bereichs, inklusive des L’Oréal-eigenen Portals.

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Operative und strategische Gesamtverantwortung für den Bereich Compensation & Benefits
  • Beratung der Divisionen und HR Teams in allen Entgeltfragestellungen, um ein Wettbewerbsfähiges, faires und leistungsorientiertes Gehalt für alle Mitarbeiter zu gewährleisten
  • Kritische Analyse bestehender Gehaltsstrukturen anhand regelmäßiger interner und externer Surveys, um daraus ein detailliertes Mapping aller Funktionen mit entsprechendem Impact auf der jeweiligen Hierarchieebene zu erstellen
  • (Weiter-) Entwickeln, Durchsetzen und Überwachen von eindeutigen, verständlichen und einheitlichen Policies zu Gehältern und Benefits
  • Begleitung des L’Oréal Expat Programms, Monitoring von beispielsweise Schulkosten, Umzugspauschalen, Mietzuschüssen, etc.
  • Leiten und begleiten von Sonderprojekten, z.B. Reorganisationen, Tarifübertragungen oder Due Diligences
  • Betreuung des L’Oréal internen Benefits-Portals
  • Führung und (Weiter-) Entwicklung eines Teams von 7 MitarbeiternInnen


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit personalwirtschaftlichem Schwerpunkt, idealerweise mit Zusatzqualifikation im Arbeitsrecht
  • Langjährige, tiefgehende und umfassende Berufserfahrung in unterschiedlichen HR Funktionen
  • Idealerweise relevante Berufserfahrung in internationalen Konzernen, vorzugsweise im Bereich Konsumgüter oder in einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt HR
  • Ausgeprägte Erfahrungen im Projektmanagement
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache, Französisch ist von Vorteil

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L’Oreal ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit, Vielfalt und Integration am Arbeitsplatz einsetzt. Wir unterbinden Diskriminierung und Belästigung jeglicher Art aufgrund von Geschlecht, Hautfarbe, Religion, sexueller Orientierung, Herkunft, Behinderung, geschlechtlicher Identität oder anderen geschützten Merkmalen.

  • Puedes inscribirte en un máximo de tres ofertas en un período de 30 días.
  • No puedes retirar tu solicitud una vez enviada, así que asegúrate de elegir la posición que mejor se adapte a tus habilidades y aspiraciones.
  • Visita el apartado “Tu espacio de candidatura” para ver las ofertas en las que ya te has inscrito.
  • Por favor abstente de crear cuentas adicionales con emails distintos ya que es probable que tus cuentas se unifiquen y que tus candidaturas en curso se pierdan