Düsseldorf, North Rhine-Westphalia
Digital
Full - Time
30-Mar-2021

Warum L’Oréal?

Uns treibt die Leidenschaft für Schönheit, die die Welt bewegt.

Wir sind Marktführer in Beauty und Pionier im Bereich Beauty Tech. Als Folge der sich konstant verändernden Welt, sind für uns Kosmetik und Technologie untrennbar miteinander verbunden. Gemeinsam mit unseren Konsumenten und Partnern antizipieren wir Trends und gestalten Schönheit von Morgen.

Wir leben Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Unsere Verpflichtungen bis 2030 markieren den Beginn eines radikaleren Wandels und verkörpern unsere Auffassung darüber, wie die Vision, der Zweck und die Verantwortung eines Unternehmens aussehen sollten, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Unsere 88.000 Mitarbeiter in 150 Ländern transformieren unser Business, um sicherzustellen, dass unsere Aktivitäten die Grenzen unseres Planeten respektieren.

L’Oréal Luxe – ein exklusives Beauty-Universum mit einem einzigartigen Portfolio internationaler Brands. Die Produkte des Geschäftsbereichs Luxus sind nicht zuletzt durch ihre berühmten Markenbotschafter wie Julia Roberts für Lancôme oder David Beckham für House 99 weltweit bekannt. Die Welt der Luxusbrands hält dabei für jeden Konsumenten das richtige Lifestyle-Statement bereit, von der edgy Couture-Marke aus Paris, Yves Saint Laurent, bis hin zur Kultmarke Kiehl‘s mit ihren feinen Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs.

Wir suchen Mitarbeiter, die gemeinsam mit uns einen Unterschied machen wollen. 

Ihre Aufgaben

·     Sie legen die jährliche CRM Strategie (insb. in Bezug auf Datenakquise, Loyalität, Bindung, Verbrauchereinblicke, Erstdaten) für Ihren Bereich fest und unterstützen damit bei konkreten Kundenaktivierungs- und -reaktivierungsaktivitäten

·     Sie bleiben stets auf dem Laufenden in Bezug auf relevante Trends, analysieren diese & und definieren darauf aufbauend Investitionen in Kundenkontaktpunkte

·     Sie erstellen Maßnahmen zur Datenakquise (Paid & Non-Paid) und steuern diese eng mit dem Digital Manager aus

·     Sie prüfen Kampagnen und generieren Erkenntnisse für Verbesserungen in der Kundenaktivierung und in der Konvertierung im Bereich D2C

·     Sie verwalten Datenerhebungen und führen grundlegende Web-Analysen durch

·     Sie sind verantwortlich für die Generierung von Verbraucherdaten und -einblicken zur Weitergabe an Marketing, e-Trade und eShop

·     Sie entwickeln Newsletter und Trigger Mechaniken basierend auf Customer Lifecycle Insights und nutzen Ihr Wissen aus vergangenen Aktionen sowie Test & Learn Szenarios um den D2C Sell-Out zu steigern

·     Sie steuern das Omnichannel Loyalty Programm und fördern den weiteren Ausbau, die Weiterentwicklung und die Steigerung der Purchase Frequency



Ihr Profil

  • Mindestens 2-3 Jahre relevante Berufserfahrung im Bereich CRM, Newsletter- und Dialogmarketing, gerne auch in einem Start-Up Umfeld
  • Exzellente Kommunikations- und Networking Fähigkeiten sowie Fähigkeit zur Schaffung von Schnittstellen 
  • Stark ausgeprägte Digital-Expertise sowie Affinität zu neuen Medien und Tools
  • Interesse an neuen, disruptiven Marketingansätzen  
  • Herausragende Projektmanagement- & Analyse Skills
  • Spaß an unternehmerischem Handeln und Kreativität

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven


Diversity & Inclusion

L'Oréal verpflichtet sich seinen Bewerberinnen und Bewerbern gegenüber zur Chancengleichheit. Wir wissen Diversität, Inklusion und den individuellen Selbstausdruck am Arbeitsplatz wertzuschätzen, da Vielfalt unsere Teams stärkt und wir das Bild der Gesellschaft und somit unserer Konsumenten in unserem Unternehmen spiegeln möchten. Jegliche Form von Diskriminierung wird daher nicht toleriert.