Μπορείτε να υποβάλετε αίτηση για έως και τρεις θέσεις μέσα σε ένα κυλιόμενο παράθυρο 30 ημερών. Δεν μπορείτε να αποσύρετε την αίτησή σας μετά την υποβολή της αίτησης, οπότε φροντίστε να επιλέξετε μια θέση που να ταιριάζει με τα όνειρά σας. Επισκεφτείτε τον "Χώρο Αιτήσεων" για να δείτε τις θέσεις στις οποίες έχετε ήδη υποβάλει αίτηση.

Düsseldorf
Retail Corporate
Full - Time
22-Jan-2021
In unserem Geschäftsbereich Consumer Products Division (L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline NY, Essie, NYX Professional Makeup) sind wir immer am Puls der Zeit und schauen nach neuen Trends, um jederzeit innovative Produkte und Beauty-Erfahrungen auf den Markt zu bringen und diese für viele Menschen attraktiv und zugänglich zu machen. Unsere Marken sind dabei so unterschiedlich wie unsere Konsumenten. In den kommenden Jahren möchten wir dazu beitragen, weltweit eine Milliarde neuer Kunden zu gewinnen. Um dieses Ziel zu erreichen, suchen wir starke Persönlichkeiten, die gemeinsam mit uns das Business von morgen gestalten und auf das nächste Level heben und dabei persönlich wachsen.


Was Sie erwartet
  • Umsetzung der internationalen Merchandising-Vorgaben zur Sicherstellung eines einheitlichen Markenauftritts am POS
  • Konzeption innovativer POS- und Merchandising-Konzepte und Umsetzung derer in Abstimmung mit allen Schnittstellen wie dem internationalen Merchandising, dem Markenteam, dem Einkauf, dem Vertrieb, und Logistik
  • Sicherstellung des Markenimage und Visibilität am POS
  • Erarbeitung, Abstimmung und Optimierung der POS Prozesse der Marke
  • Kreative Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von markenspezifischen Promotion- und Display-Platzierungen, sowie markenübergreifenden Aktionen und kundenindividuellen, kategorieübergreifenden Zweitplatzierungen
  • Prozessdurchsteuerung & Implementierung der systemischen Displayanlage, händlerspezifischen POS-Möbel und allen damit zusammenhängenden Schnittstellenprozessen
  • Bestellung von POS Materialien, Unterstützung des Einkaufs bei Rahmenvertragsverhandlungen sowie Wettbewerbs- und Trendanalysen am POS
  • Unterstützung bei CPD-übergreifenden Task Forces im Bereich POS und Ansprechpartner für alle am POS-Prozess beteiligten Funktionen sowie Lieferanten
  • Tracking der Projektliste sowie Sicherstellung und Einhaltung von Deadlines und Budgetvorgaben

Was Sie auszeichnet

  • Abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erste praktische Erfahrungen im Bereich POS, Merchandising oder Trade Marketing
  • Hohe Affinität zu Kosmetik und Ästhetik sowie Nachhaltigkeitsthemen sowie ein starkes visuelles Gespür mit ausgeprägter Kreativität
  • Spaß an der Steuerung komplexer Prozesse, Überzeugungskraft und Belastbarkeit
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, Selbständigkeit, Organisationsgeschick und Begeisterungsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Teamgeist und Flexibilität
  • Sichere Anwendung des MS-Office Pakets sowie sehr gute Englisch-Kenntnisse

Was wir Ihnen bieten
  • Eine spannende Deutschland-Mission in einem modernen Arbeitsumfeld, das geprägt ist durch eine offene Unternehmenskultur und Menschen, die gerne von und miteinander lernen und sich weiterentwickeln
  • Getreu des Ansatzes "Be the best version of yourself" bieten wir Ihnen individualisierte Upskillings und Trainings, egal in welchem Bereich Sie bei uns starten
  • Seien Sie mit unserer betrieblichen & tariflichen Altersvorsorge auch in der Zukunft abgesichert
  • Kinder im Job? In unserem Betriebskindergarten stehen 31 Plätze für Kinder bis 3 Jahren zur Verfügung, mit Aussicht auf Anschlussplätze bis zum Schulalter
  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem wachsenden Zukunftsmarkt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen, z.B.: Halten Sie sich fit und nutzen Sie unser Fitnessangebot
Mehr Informationen zu unseren Benefits und den Einstiegsgehältern finden Sie auf unserer Karriereseite.
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Wenn Sie uns vorher etwas besser kennenlernen möchten, besuchen Sie gerne unseren Instagram-Kanal.
Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bevorzugt berücksichtigt.